Holz aus der Region

Das gesamte Holz, das Metsä einkauft, stammt aus nachhaltig bewirtschafteten nordischen Wäldern. Im Jahr 2020 kamen 79 Prozent des Holzes aus Finnland. so viel Holz wie möglich aus einem Umkreis von 100 Kilometern um die verarbeitende Zellstofffabrik herum zu beschaffen.

metsa-unsere-waelder-regionale-beschaffung

Holz aus genossenschaftlicher Waldbewirtschaftung

Drei Viertel des von uns in Finnland eingekauften Holzes stammen aus den Privatwäldern der Mitglieder der Metsäliitto Genossenschaft.

Aber auch bei dem darüber hinaus beschafften Holz kennen wir den Ursprung. Wir überprüfen, ob die Herkunft des Holzes legal und die Lieferkette nachhaltig ist. Unser Holz-Managementsystem ermöglicht es uns, die Herkunft und den Weg des von uns gekauften Holzes über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg nachzuvollziehen.

Dabei stellen wir die Einhaltung der Grundsätze der nachhaltigen Waldbewirtschaftung bei den Holzlieferanten und in den Einschlagsgebieten sicher. Die Prüfung wird in allen Ländern, in denen wir Holz beschaffen, einheitlich durchgeführt.