Wir setzen Maßstäbe für nachhaltige Papierproduktion

Bei allem, was wir tun, spielt Nachhaltigkeit eine wesentliche Rolle – von der Bewirtschaftung der Wälder bis zur Herstellung und Distribution unserer Endprodukte. Unser Hauptrohstoff ist nachwachsendes Holz aus nachhaltig bewirtschafteten nordischen Wäldern. Bei der Produktion setzen wir stets die beste verfügbare Technologie ein und sorgen für die Sicherheit und das Wohlergehen unserer Mitarbeiter.

metsa-unsere-waelder

Unsere Wälder sind unser Kapital

Das Holz für unsere Produktion wird von unserem Schwesterunternehmen “Metsä Forest” geliefert. Der größte Teil, rund 79 Prozent, stammt aus finnischen Wäldern, die mehr als 100.000 Privateigentümern gehören. Diese Waldbauern sind zugleich die Eigentümer der Metsä Group mit ihren Tochterunternehmen. Um langfristig die nachhaltige Waldbewirtschaftung sicherzustellen, sind rund 87 Prozent des Rohstoffs zertifiziert. Der restliche Teil stammt aus kontrollierten Wäldern. Und 100 Prozent des von uns bezogenen Holzes lassen sich rückverfolgen.

Erfahren Sie mehr über unsere Wälder
metsa-innnovationen

Innovationen für eine ressourcenschonende Produktion

Damit die Papierproduktion immer ressourcenschonender werden kann, braucht es neue Ideen und kreative Ansätze. Weiter wie bisher ist keine Option. Aus diesem Grund arbeiten wir fortwährend an der Entwicklung und Umsetzung neuer Technologien. Unser Anspruch ist es, die Produktion so nachhaltig wie möglich zu gestalten. Mit Innovationen schaffen wir es, klimafreundliche Papierprodukte herzustellen, ohne Abstriche bei der Qualität machen zu müssen. 

Lesen Sie hier mehr zu unseren Innovationen
metsa-umwelt

Umwelt – Schutz unserer Ressourcen

Wir setzen Rohstoffe, Energie und Wasser so effizient wie möglich ein. Dazu gehört, dass wir alle Teile des Baumes nutzen: Wir liefern Rundholz an Sägewerke, produzieren Zellstoff für die Papierherstellung und erzeugen erneuerbare Energie aus Ästen, Baumkronen und Rinde. Wir setzen Rohstoffe, Energie und Wasser so ein, dass so wenig wie möglich verloren geht.

Erfahren Sie mehr über unsere Haltung zur Umwelt