Saubere Produkte, sauberes Wasser

metsa-umwelt-wasser-abwasser

Die Metsä Standorte liegen an Süßwasserläufen Skandinaviens, einem der wasserreichsten Gebiete der Welt. Süßwasser ist eine unserer wichtigsten Ressourcen, und wir nutzen sie mit Bedacht. Wir wollen jeden Liter Wasser so häufig nutzen wie möglich und die Wasserläufe vor Verunreinigungen schützen. Als Unternehmen unterstützen wir daher auch aktiv die UN-Nachhaltigkeitsziele für sauberes Wasser.

Wir halten unsere Umgebung sauber

Die Gewässer, die Metsä Werke umgeben, werden sorgfältig sauber gehalten. Das Wasser ist dabei so sauber, dass es beispielsweise für den Aufguss in der traditionellen finnischen Sauna im Gästehaus des Äänekoski-Werks genutzt wird. Das Wasser stammt aus dem gleichen See, in den das Prozesswasser der Fabrik nach der Reinigung eingeleitet wird.

In unseren Fabriken werden die Wasserströme genau überwacht: Wenn zum Beispiel bei der morgendlichen Routine festgestellt wird, dass die Abwassermenge in der Kläranlage zu hoch ist, wird dies sofort untersucht.

Bei Metsä nutzen wir biologische Kläranlagen, die rund 98 Prozent der Verunreinigungen aus dem Wasser entfernen. Dabei liegen die Emissionen aller Metsä-Werke deutlich unter den zulässigen Höchstwerten und sind laut EU-Vorgaben somit für Mensch und Natur unbedenklich.

metsa-umwelt-wasser-abwasser-sdg